Die Selbsthilfegruppe für Schwerhörige und CI-Träger in Ingolstadt bietet Information und Erfahrungsaustausch.

Bei uns finden Sie gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme.

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich willkommen zu jedem Treffen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei - eine Voranmeldung ist nicht nötig.


Wir sind Mitglied im:
* Bayerischer Cochlea Implantat Verband e. V.
* Landesverband Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e. V.

Termine

Sa., 11.01.2020 ab 11.00 Uhr: Mittagessen im Galeria Kaufhof Ingolstadt.

Mo., 03.02.2020 ab 18.00 Uhr:Gruppentreffen im Bürgerhaus „Alte Post“ Kreuzstraße 12, Raum C1.

So., 08.03.2020 ab 14.00 Uhr: Café Maximilian, Schäffbräustr. 23.

Mo., 06.04.2020 ab 18.00 Uhr: Gruppentreffen im Bürgerhaus „Alte Post“ Kreuzstraße 12, Raum C1.

Sa., 16.05.2020 ab 14.30 Uhr: Treffen Gaststätte Auwaldsee mit anschl. Minigolf-Spielen um 16.00 Uhr.

Mo., 08.06.2020 ab 18.00 Uhr: Gruppentreffen im Bürgerhaus „Alte Post“ Kreuzstraße 12, Raum C1.

Sa., 27.06.2020 ab 09.00 Uhr: Infotag des Bayer. Cochlea-Implantat-Verbandes e. V. in den VHS-Räumen Hallstr. 5, Ingolstadt.

Corona-Pandemie

Da aus Corona-Gründen unsere Treffen im Bürgerhaus nur mit begrenzter Personenanzahl erlaubt sind, sprechen wir die aktuellen Termine sowie die Teilnahmemöglichkeiten derzeit persönlich mit den Gruppenmitgliedern und Neu-Interessierten ab.

Näheres erfragen Sie bitte bei unserer Gruppensprecherin Christine Lukas:

E-Mailadresse, Telefonnummer und Postadresse siehe unter "Kontakt".

Diese Homepage wird gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie der Fördergemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassen in Bayern "Runder Tisch" - Region 10 Ingolstadt.

[Stmas]